Destilleria Bepi Tosolini (Friaul)

Nach dem zweiten Weltkrieg begann Bepi Tosolini in der Nähe von Udine im Friaul seine Erfahrungen im Herstellen von Destillaten zu verfeinern. Er war der erste, welcher die Destillate in mit Asche ausgestrichenen Fässern reifen ließ. Damit erreichte er daß diese weiß beziehungsweise durchsichtig und auch feinaromatischer wurden. Er gilt bis heute als Pionier für Destillate aus dem Friaul. Sein jährliches auf 800 Stück limitiertes Spitzendestillat, für welches jedes Jahr ein anderer Topdesigner den Dekanter kreiert, ist inzwischen legendär.


Grappa da Chardonnay

aus 100% Chardonnaytrauben destilliert
kräftige, runde Aromen von reifen Äpfeln und Pfirsichen, sehr aromatisch, harmonisch und mild
500ml – Art. Nr. 701421

Grappa da Prosecco

aus der Proseccotraube destilliert, zartfruchtig, weich und elegant
Art. Nr. 700773

Grappa da Pinot Grigio

aus der Pinot Grigiotraube destilliert, Duft von getrocknetem Heu und Blumen, trocken, anhaltend 
Art. Nr. 700270

Grappa da Merlot

aus der Merlottraube destilliert, angenehme Aromen von roten Beeren und etwas Kakao, weich, samtig
Art. Nr. 700491

Aquavit Rovere

traditionell in kleinen Eichenholzfäßern gereift, der perfekte Begleiter von dunkler Schokolade oder edlen Tabakwaren
Art. Nr. 700273/700272

Most uve miste

aus dem Most der Trauben Pinot Grigio, Friulano, Merlot, Cabernet destilliert, elegante Noten von Rosenblättern verbunden mit dichten und sehr nachhaltigen Fruchtaromen
Art. Nr. 700788