Champagne Veuve Doussot (Champagne)

Stephane Joly setzt heute die sehr lange Tradition des Weinbaus und die Pflege der 1970 gegründeten eigenen Marke des Champagners aus dem Hause Doussot fort. Das 21 Hektar umfassende Weingut ist seit 1746 in den Händen der Familie Doussot und liegt in der südlichen Champagne. Es werden ausschließlich Pinot Noir, die für die Region typische Traube und Chardonnay, welche dem Champagner einen frischen und blumigen Geschmack verleiht, angebaut. Man verzichtet beim Anbau der Rebstöcke bewusst auf Pinot Meunier um bei der traditionell hohen Qualität der Trauben zu bleiben. Im Weinkeller wird bis heute eine alte, traditionelle Champagner-Presse verwendet, welche die Trauben schonender presst als die modernen Pressen. Die Familie setzt bis heute kompromisslos auf sehr hohe Qualität im Weinberg und im Keller und zeigt und mit ihren gelungenen und vielmals prämierten Champagnern die ganze Vielfalt und Liebe ihrer Arbeit. Es ist immer wieder ein ganz besonderer Genuss diese Champagner zu trinken.


Champagner Brut Sélection

aus 80% Pinot Noir und 20% Chardonnay, feine, lebhafte Perlage, elegante und zugleich frische Noten von Brioche und Blüten, rund, harmonisch, einladend, trocken
Art. Nr. 701304

Champagner Brut Rosé

aus einer Selektion von 100% Pinot Noir, sehr feine, elegante, anhaltende Perlage, in der Nase zeigen sich reiche Aromen von roten Früchten, am Gaumen spiegeln sich feinste Noten von Erdbeeren und Himbeeren auf äußerst elegante Weise wieder, trocken, harmonisch, faszinierend und anhaltend
Art. Nr. 701302