Weingut Boeckel (Elsass)

Im Jahre 1853 gründete der Winzer Frédéric Boeckel das Weingut Boeckel in Mittelbergheim im Elsaß. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurde ein großer Teil der Weine – damals schon in Flaschen abgefüllt – exportiert. Heute liegen die Geschicke dieses renommierten Hauses in den Händen von Jean-Daniel und Thomas Boeckel. Ihr besonderes Augenmerk legen sie nach wie vor auf die Pflege der 23 Hektar umfassenden Spitzenlagen in und um Mittelbergheim, sowie auf die Qualität bei der Kelterung der Weine und Crémants. Sowohl die Crémants als auch die Weine faszinieren durch eine besondere Eleganz und Finesse.


Riesling d'Alsace

Kraftvolle Aromen von reifem Weinbergpfirsich, rund, körperreich, harmonisch, elegant, anhaltend
Art. Nr. 701327

Gewürztraminer d'Alsace

Komplexe Aromen von exotischen Früchten und zarten Gewürzen, cremig, weich, rund, kraftvoll und elegant mit langem Finale
Art. Nr. 701329

Crémant d‘Alsace Brut Blanc de Blanc

klassische Flaschengärung, aus 100 % Pinot Blanc, feine, elegante Perlage, Blütenaromen verbunden mit zarten Noten von frischer Weißbrotkruste, fruchtig und zugleich trocken, elegant, harmonisch, finessenreich
Art. Nr. 701325

Crémant d'Alsace Brut Rosé

klassische Flaschengärung, aus 100% Pinot Noir, feine, elegante Perlage, Beerenaromen im Einklang mit Nuancen von frisch, gebackenem Brot, trocken, reif, rund, elegant und im Abgang erfrischend
Art. Nr. 701326