Tenute del Cerro (Toskana)

Die Tenute del Cerro wurden 1978 als Vereinigung von Wein-bzw. Olivenbauernhöfen mit dem Ziel gegründet, dass jeder Betrieb eigenständig und selbstbestimmt in der Qualität der Produkte halten und erhalten kann. Damals erkannte man bereits den Trend der toskanischen Weine aus dem Montalcino. Die Kellerei Fattoria del Cerro nähe Siena ist bekannt für ihre exzellenten Rosso di Toscana, Chianti Colli Senesi und den hocheleganten Vino Nobile di Montepulciano, welcher regelmäßig mit Auszeichnungen prämiert wird. Die Kellerei La Poderina südlich von Montalcino gelegen, erlangte Bekanntheit durch ihre beeindruckenden Brunello di Montalcino, aber auch der „kleinen“ Version des Brunello, dem Rosso di Montalcino.


Chianti Colli Senesi D.O.C.G.

aus 90% Sangiovese, 10% Canaiolo, 3 Monate Barrique
intensive Noten von Amarenakirschen und zarten Kräutern, körperreich, samtig, weich, saftig und anhaltend im Abgang
Art. Nr. 701267