Tenute Ledda (Sardinien)

Die Weinberge von Andrea Ledda, dem Gründer der Tenute Ledda, liegen im traumhaften und historischen Norden Sardiniens. Auf den Spuren des großen Önologen Giacomo Tachis, Mentor und Reiseleiter, interpretiert der heutige Besitzer der Tenute Ledda, Bonnanaro Ledda, die Exzellenz Sardiniens. Einerseits ein hartes und vulkanisches Land, andererseits die atemberaubenden Horizonte, die an der Küste erstrahlen. Dort reifen die Trauben in der Nähe der Kirschbäume und ziehen gleichzeitig Kraft aus dem kalkhaltigen und sandigen Boden. Daraus entstehen zartmineralische Weißweine, fruchtig und frisch, aber auch lebendig. Feinwürzig und kraftvoll und zugleich außergewöhnlich elegant, zeigen sich die Rotweine. Diese Weine begeistern durch die große Eleganz, Vielfalt und Rafinesse.


Vermentino di Sardegna D.O.C

Frische, elegante Aromen von Apfel und einem Hauch von exotischen Früchten, feine mineralische Note, komplex, anhaltend, rund.
Art. Nr. 701519

Vermentino di Gallura D.O.C.G

Elegante Aromen von exotischen Früchten wie Ananas  verbunden mit einem duftigen Blütenaroma, frisch, komplex, rund, elegant, anhaltend im Abgang.
Art. Nr. 701520

Cannonau die Sardegna D.O.C.

12 Monate Barrique, komplexe Aromen von Waldbeeren verbunden mit zarten Gewürz-und Kräuternoten, warm, elegant, ausgewogen und anhaltend im Abgang.
Art. Nr. 701521