press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6
Nudeln mit Wein

Paolino Comelli

Für Paolino Comelli gab es eine wichtige Regel, die er im Geschäftsleben befolgen musste, und die war einfach: Das Land verrät nie. Mit dieser Überzeugung begann Paolino Comelli 1946, als die Menschen vom Land in die Stadt zogen, wo es zahlreiche Möglichkeiten gab, verlassene Weinberge in den Hügeln von Colloredo di Soffumbergo zu erwerben, in denen er ein großes Potenzial erkannte. Comelli gelang es, seine Liebe zu diesen Hügeln an seinen Sohn Pierluigi weiterzugeben. Dieser war in jungen Jahren Rennfahrer und Anwalt, kehrte jedoch 1988 in das Weingut zurück, nachdem ihm ein Freund in Frankreich zeigte was er aus seinen Weinbergen im Friaul hervorbringen kann. Er bekam eine Vision und verfolgt diese bis heute mit viel Herzblut. Filippo und Nicola, die Enkel von Paolino, treten nun in die Fußstapfen ihres Großvaters. Nachdem sie viele Jahre im Ausland verbracht haben, sind sie nach Soffumbergo zurückgekehrt, um sich auf ihre Ursprünge zu besinnen. Die Leidenschaft für die Heimat und den Wein spiegeln sich auf besondere Weise in den großartigen Weinen der

Familie Comelli wider.

logo_comelli.png
friulano_comelli.jpg

Friulano Colli Orientali D.O.C.

100% Friulano, von Hand geerntet
Delikate Aromen von Apfel, Thymian, Meyer-Zitrone und Birne unterlegt von

weißem Pfirsich sowie Mandeln und Wildblumen im Abgang, trocken, einladend mit einem frischen Abgang
0,75l-Art. Nr. 701777