press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/8

Domaine Rombeau

(Languedoc-Roussilon)

Die Domaine de Rombeau, eines der traditionsreichsten Weingüter des Roussillon, geht auf das Jahr 1727 zurück, als die Familie de la Fabrègue aus Lyon nach Rivesaltes kam. Bis 1850 hatte die Familie Weinberge angehäuft und war eine der ersten in der Region, die Wein in Flaschen abfüllte. Die Fässer aus dieser Zeit sind heute noch auf dem Weingut zu finden. Die Familie überstand die Reblaus und die beiden Weltkriege, vertiefte immer wieder die Traditionen der Region und blieb gleichzeitig offen für die Möglichkeiten der Zukunft. Wie Philippe Raspaud, der Winzer in sechster Generation, sagt: "Die Tradition ist lebendig."

Heute bewirtschaftet die Domaine de Rombeau 90 Hektar mit nachhaltigen, biologischen und biodynamischen Methoden und produziert eine Reihe von Weinen, darunter Muscat de Rivesaltes, Rivesaltes, Côtes du Roussillon und Côtes du Roussillon-Villages. Berühmt und gefeiert sind sie vor allem für ihren Keller mit alten Rivesaltes, die bis in die frühen 1950er Jahre zurückreichen.


 

DOMAINE_DE_ROMBEAU.png
LE BLANC_mockup.png

Le Botaniste Blanc Bio

aus 100% Petit Manseng

elegante, warme Aromen von getrockneten Aprikosen, Pfirsich und Honigmelone 

mit Anklängen von tropischen Früchten und einem Hauch von Salbei, ausgewogen


0,75l – Art. Nr. 701744

BioBio.png